Sorry De1 Server

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Manolo-Montana gestartet, 10 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi Piraten ich möchte mich für das Verhalten meiner Gilde EGG im November entschuldigen.Wir haben auf unfaire und unsportliche Weise einen unserer IVP's in die TOP TEN geholfen.Es wird solch ein Verhalten nicht mehr geben!Also nochmal sorry an alle die deswegen ihren TOP TEN Platz nicht geschaft haben und auch an die die wegen der unsportlichkeit sauer auf uns sind!!!

    Gruss,der Pirat Manolo*VizeOH/EGG*
     
  2. Normal schreib ich auf so etwas nicht ,allerdings warum Entschuldigen was gemacht worde ist wurde von jeder anderen Gilde hier auch schon gemacht .deswegen sorry aber es ist Kindergarten ^^ Spielt das Spiel und habt Spaß
     
    gonzo283 und GTX-TüV-Inspektor gefällt dies.
  3. Nelke

    Nelke User

    Grandios, wie sehr hier einige Gilden unter Druck gesetzt werden von gewissen Gilden, weil sie die Möglichkeiten des Spiels nutzen. Gleichzeitig nutzen diese gewissen Gilden das Spiel genauso aus für ihre Zwecke.
    Allerdings muss man ganz klar sagen, wenn jetzt die Gilde, deren Name nicht genannt werden darf, mal aufhört.... dann wird BP richtig Verlust einfahren.
    Aus mehreren Gründen, zunächst werden sich einige Gilden freuen, dann werden sie sich andere Gilden suchen, um sie klein zu machen. Warum: Quest von BP muß erfüllt werden.
    Diese anderen Gilden werden, wenn sie nicht zu den starken Gilden gehören sich nach und nach auflösen und die starken Gilden noch verstärken.
    Irgendwann wird es nur noch ein Spiel der stärkeren Gilden sein, die sich gegenseitig Siege streitig machen oder zu schieben... gerade wie es die Politik verlangt.

    Das macht das Spiel kaputt.
    Die Gilde, deren Name nicht genannt werden darf, ist stark genug um Probleme zumachen. Aber in dem sie Probleme macht, sorgt sie für Spannung im Spiel und für ein unvorhersehbares Ereignis auf Karte.... das kann BP nicht erzeugen.
    Wer geht schon gerne in einen Kinofilm mit klarem Ende?

    Aber in den letzten Tagen wurde von einer besonderen Gilde soviel Druck auf Gilden ausgeübt, dass ich mich ernsthaft frage... warum dieses Spiel noch Pirate Storm heißt... Besser wäre wohl Politiker Storm.
     
  4. boje

    boje User

    Das ist leider leichter gesagt als getan wenn man die Spieler von mehr als zehn starken Gilden am Heck hat. Manch einer kommt damit klar, dann verfügt er aber über ein gut ausgerüstetes Schiff.
    Sehr viele verzweifeln aber an dieser Situation und wissen nicht mehr ein oder aus. Genau an diesem Punkt wird es Zeit zu überlegen ob es der Sache überhaupt wert war, und es wird Zeit um Entschuldigung zu bitten
    Natürlich werden viele sagen, ihr habt euch die Suppe eingebrockt nun löffelt sie auch aus. Das werden wir leider auch tun müssen wenn man nicht Milde walten lässt.

    kriegsverweigerer[EGG]
     
  5. Genie74

    Genie74 User

    Wer etwas gemacht hat, oder nicht, ist ja irgendwo egal.
    Mich stört nur das von gewissen Gilden oder einzelnen Membern so viel Druck auf andere ausgeübt werden kann, dass alle nach deren Meinung tanzen. Ist das Angst oder haben die beeinflussten Gilden keine Eier in der Hose !!!
    Für mich bleibt und ist es NUR ein Spiel !!! Und ich sehe alles mit einem milden Lächeln ;-).
     
    DocMike gefällt dies.

  6. Also wenn die Entschuldigung Ernst gemeint ist.
    .........dann Hut ab...

    ich finde es Toll wenn man sich für gemachte Fehler entschuldigt und sollte dies auch anerkennen.

    Wenn dieser kleine Krieg dazu beiträgt gewisse Schummeleien künftig zu vermindern......dann kann ich nur sagen:

    Ziel erreicht !!
     
    ☜☆☞ƧЄƛ☜☆☞ und Aarrl gefällt dies.
  7. Nelke

    Nelke User

    Wenn dieser kleine Krieg dazu beiträgt gewisse Schummeleien künftig zu vermindern......dann kann ich nur sagen:

    Ziel erreicht !!



    @ Stöckelschuh

    Du hast die Situation nicht erfasst.
    Sollten die Gilden, die jetzt soviel Druck ausgeübt haben, dass sich wirklich die anderen Gilden beugen, dann braucht man dieses Spiel nicht mehr spielen.... Diese Gilden bestimmen dann jeden Erfolg im Spiel. Somit wird das Ganze zu einer großen Schummelei, wenn man einfach durch Druck seine Ziele erreichen kann. Und dafür ist mir meine Zeit zu kostbar.

    Ich will mir meinen Erfolg erspielen... dafür setze ich mich ein. Aber wenn hier so getürkt wird. Ja, Druck auf Gilden ausüben ist meiner Meinung nach viel schlimmere Schummelei und sollte mit Lunaverlust bestraft werde, als das System austricksen.

    Also wenn die Gilden, die hier so schön Druck ausüben, wirklich das Spiel spielen wollen, dann hört auf mit der Politik und erspielt euch eure Siege.
     
  8. Manolo mach Dir mal keinen Kopf ^^

    Die die hier so laut schreien haben

    a) das selber schon gemacht (erinnert euch vor 2 Monaten - da machte das ein IVP-Partner von Euch auch - die schreien nun ganz laut und drohen mit Krieg - deren OH hat uns darum gebeten, ruhig zu bleiben - erinnerst Dich?)
    b) dieser "Verbund" liess sich runter und raufschiessen mit nur einem Ziel - wir sollten die TOP 10 nicht schaffen - egal wie.
    c) es ging um die neue Arena-Saison - man wollte verhindern, dass unsere neuen Weltis bereits das Deck haben

    Kleiner Tipp: wird es Dir zuviel, dann wechsle einfach die Karte. Denn das versenken und versenkt werden gehört zum Spiel. Sich für etwas entschuldigen, was andere ebenfalls machten und machen - sehe ich nicht ein.

    Ich für meinen Teil sag nur: viel Feind, viel Ehr! Und glaubt nicht alles was man Euch erzählt ;) es gibt auch "Bleichgesichter" die sprechen mit gespaltener Zunge.
     
  9. Heinrich

    Heinrich User

    Ahoi,

    inwieweit diese Behauptung zutrifft, kann ich nicht sagen. Allerdings dürfte es kaum von anderen Gilden abhängen, wenn man selbst die Top 10 nicht schafft. Tatsache ist, daß eure Gilde auf Platz 16 war.

    Die Ausnutzung einiger Möglichkeiten (die es zwar gibt, aber dennoch nicht fair sind) damit zu begründen, daß man es verdient habe, in die Top 10 zu kommen, weil man große Gilden mit 6 Leuten geplündert hat (so wurde das im anderen Thread von euch begründet) sind ziemlich fehl am Platz. Denn es gibt mehr als 10 aktive Gilden, und alle Gilden die gekämpft haben, haben einen Platz in der Top 10 verdient. Daß nicht jede Gilde dies schafft, ist klar. Deswegen ist dieses Verhalten etwas unfair all den anderen gegenüber, die es nicht in die Top Ten geschafft haben.

    Stimmt, deswegen wundert mich auch die Härte, mit denen jetzt einige Gilde vorgehen gegen diese unfaire Ausnutzung von Schwachstellen. Hätten sie solch ein Verhalten damals schon geahndet, wäre es etwas anderes gewesen. Da aber viele große Gilden selbst solch eine Praktik toleriert bzw durchgeführt haben, erscheint das harte Vorgehen gegen die VTX und IVPs unangemessen.

    Die Begründung "ihr habt das so gemacht, also durften wir das auch machen" ist aber einfach nur kindisch. Als eine gute Gilde kann man auch Ziele zurückstecken und muß diese nicht zwanghaft durch Ausnutzung semi-legaler Lücken zu erreichen versuchen. Schade daß im Nachhinein nicht die Einsicht kommt, daß dies ein Fehler war. Denn nur so kann man ein Zeichen für die folgenden Monate setzen.

    grüße
    Heinrich
     
  10. -ARdR-

    -ARdR- User



    Guten Abend,

    Das Ihr euch jetzt noch als Opfer versucht dar zustellen ist schon amüsant.

    Jeder der am letzten Tag (November) online war hat gesehen was passiert ist und dass das nur durch eine Lücke im System möglich war weis auch jeder der das Spiel etwas verstanden hat...seis drum. Vieleicht zünde ich für euch mal eine Kerze an.



    Zur EGG, Hut ab das ist ein Schritt in die richtige Richtung.




    Zu der netten anderen VTX sympathisantin. Die großen Gilden auf DE1 machen sich das ja nicht zur Regel oder nehmen ohne Grund diese Gilde auf rot/krieg.
    So wie du das darstellst klingt es so als würden wir das aus reiner Willkür und zum Spaß machen. Dem ist aber auf keinen Fall so.


    Auch gibt es so etwas eher selten das sich 8 große Gilde an einen Tisch setzten und beraten wie man auf die vergangenen Ereignisse reagiert.


    Ich würde mir sogar wünschen das noch mehr Gilde, auch kleinere, sich mit an diesen Tisch setzten.


    MfG -ARdR-
     
  11. Gewisse Gilden, deren Namen man nicht nennen darf, sind wie Wolken: Wenn sie sich verziehen wird es ein schöner Tag.


    Mit anderen Worten. Schiesst sie von der Karte (und die Gilden, die geholfen haben ebenfalls). Helft einander und versenkt sie gemeinsam.

    Oder jammert hier im Forum rum und nichts wird sich ändern.
     
    Aarrl gefällt dies.
  12. Aarrl

    Aarrl User

    An die EGG: Ich finde die Entschuldigung eine gute Geste. Respekt und Dank dafür.

    Für den restlichen Debattierklub:
    Letztendlich wünscht sich doch eigentlich jeder, das man fair spielt. Unterstelle ich jetzt einfach mal. Trotzdem kann man nicht immer gegen alles vorgehen. Aber irgendwann, wenn manche es übertreiben, ist dann eben der Punkt erreicht, wo man sich als Spieler und auch als Gilde denkt: Jetzt ist der Bogen überspannt. Also unternimmt man etwas gegen illegitime Spielweisen - wenn einige das als "Spiel diktieren" ansehen wollen, sei ihnen das gegönnt.

    Man hätte es vielleicht auch schon Monate früher angehen sollen, vielleicht wäre dann im letzten Monat gar nicht so vorgegangen worden. Aber wie eingangs geschrieben, es ist immer eine gewisse Toleranz da, nur irgendwann kommt der Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt. Und den Vogel haben im vergangenen Monat nunmal einige Gilden abgeschossen.

    Natürlich kann ich verstehen, dass die, die es als erste trifft, sich noch rechtfertigen wollen und sich ungerecht behandelt fühlen. Aber "andere mach(t)en es doch auch" ist schlicht und einfach keine stichhaltige Rechtfertigung.

    Ich weiß aus der Anfangszeit meiner Gilde, dass wir (auch wenn wir das Gildendeck brauchten) nicht immer in die Top-10 gekommen sind, eben weil uns noch zu viele Punkte verloren gingen, durch niedriges Gildenlevel. Man kann sich damit auch abfinden und es im nächsten Monat wieder versuchen.

    Und ich kann für mich und die W-B sagen, dass wir als Gilde nicht nur gegen die sich ständig als Opfer einer Hetzjagd darstellenden Gilden etwas unternommen haben und werden. Gegen zwei dieser Gilden sind wir außerdem bereits vor dem vorangegangenen Monatsende Krieg gefahren, die Aktion hat uns darin höchstens noch bestärkt. Auch der dritte im Bunde kam durch eine interne Abstimmung ohne Absprachen mit anderen Gilden auf die Kriegsliste; gildenübergreifende Gespräche über die ganze Situation kamen erst nach unserer Entscheidung auf.

    In diesem Sinne einen schönen Abend.
     
  13. Nelke

    Nelke User

    Das hätte wenigstens Sinn gemacht, wenn euch das Spaß machen würde. :D

    Also an die Acht Gilden, ich finde ein solches Verhalten, wie ihr es an den Tag gelegt habt, sehr unsportlich. Schlechte Verlierer müssen sich zusammenschließen um einer Gilde die Stirn zu bieten. Nix ist fair daran, 8 gegen 1 zu spielen. Aber wenn das euer Niveau ist, kann ich es nicht ändern. Nur stellt euch bitte hier nicht hin, als Richter des Pirate Storm, da gibt es nur BP und BP hat nichts geändert.... somit klare Schiedrichterentscheidung .
    Ausserdem hättet ihr bei allen Gilden genauso verfahren und euch wahrscheinlich selbst von den Karten hauen müssen.
    Jedoch wird hier eine Hexenjagd gemacht und die Hexe ist nicht das Problem.... das sind die feinen Herren, die das Urteil fällen.

    Ich, für meinen Teil, versuche fair zuspielen. Mir ist es egal, ob ich geblubbt werde. Aber spielt jemand nicht fair gegen mich, geht mit 3-10 Mann auf mich, spielt mit NichtBPItems.... dann gratuliere ich zum Schwächebekenntnis. Nur Angst bringt Leute dazu sich in Gruppen zu schützen. Wie Herdentiere.. vor dem Wolf.

    U-W warum schließt ihr euch dann zusammen mit diesen Gilden? Wenn ihr fair spielen wolltet, wäre das nicht notwendig. Ganz einfach, wenn man fair spielen will, dann muß man das auch Tun und nicht so eine Aktion, wie es hier geschieht, die eben nicht fair ist.

    Ja und ich weiß genau, was hier für ein Spiel gespielt wird. Isolation.
    Aber hier hat man nicht das Ende bedacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dezember 2013
  14. Nightwolf

    Nightwolf User

    hallo

    ich spiele zwar noch nicht so lange hier, aber verstehe die ganze aufregung nicht.
    ich frag mich gerade was das alles hier soll?!
    dies ist doch ein piratenspiel und ich muss sagen das was die vtx gemacht hat,
    daran find ich nix schlimmes
    wo liegt das problem wenn, ich sage mal ivp seinen anderen ivp partner hilft?
    verbündete sollten sich doch helfen oder nicht?
    wo steht hier geschrieben das man sowas nicht machen darf?
    warum sollte man seine ivp partner nicht stärken dürfen?
    welche gilde will den nicht starke ivb?
    ich sag mal so, wenn sowas nicht erwünscht wäre dann hätte bp doch ein
    ringel davor geschoben oder nicht?
    und ich frag mich wer hier die regeln macht? BP oder ihr spieler?!
    ich finds nur schade, so wie mans hier liesst, das irgendwelche leute -gilden
    einen vorschreiben wollen wie man das spiel spielt.
    darauf hab ich keine lust -.-
    meine persönliche meinung ist jedenfalls-klasse aktion vtx
    und den anderen sag ich nur-ihr seid doch nur sauer das die gilde euch
    ausgetrickst hat :D
     
    LuckyBeth gefällt dies.
  15. Ich darf daran erinnern, dass deswegen Accounts von euch gesperrt worden sind.
     
  16. Das ist ja auch legetim, aber ein IVP auflösen Punkte abholen und IVP wieder eingehen ist nicht OK. Da hat die Gilde, wie schon so oft, eine Lücke genutzt. Das kann man unfair nennen oder pushing oder wie auch immer.

    Natürlich BP, die haben ja schon etliche Patches aufgrund diverser Ausnutzung von Lücken eben von dieser Gilde ins Spiel eingebunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2013
  17. Nightwolf

    Nightwolf User

    ich finde nicht das lücken ausgenutzt wurden
    finde eher gute taktik gefahren
    den das kann nicht jeder
    find erstmal ein ivp partner der freiwillig auf seine pkt verzichtet
    und wer behauptet es sei ne lücke im system
    dann sollte es seinerseits von bp schnellstens geschlossen werden!
    den nur so kann man behaupten es sei von bp nicht gewollt!
     
  18. man wird sehen, was passiert und wenn diesbezüglich was passiert, dann sind die meisten Anmerkungen hier entwertet
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen