Vorschlag Löschen von Kanonen und Harpunenwerfern

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Hoppelmax gestartet, 11 Januar 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Hoppelmax

    Hoppelmax User

    Hallo zusammen,

    kennt ihr das auch? Man hat in seien Inventar über 500 verschiedene Kanonen und Harpunenwerfer, dass nervt, denn wenn man eine ausrüsten will, aber 50 Sorten drin rumliegen, dauert das ewig biss man diese gefunden hat :( ...

    Hier eine Idee, wie dass alles einfacher wäre:

    Ich finde, man solle alle beliebigen Kanonen und Harpunenwerfer einfach löschen können.
    Bei Gold - Kanonen oder Harpunenwerfern bekommt man ( wenn man sie löscht ) 0% des Kaufpreises wieder. Bei Diamanten - Kanonen oder Harpunenwerfern bekommt man ( ebenfalls wenn man sie löscht ) 20% des Kaufpreises wieder.

    Achtung:

    Solle man Diamanten - Kanonen oder Harpunenwerfer bei einem Rabatt ( Volle Lager Kanonen und Harpunenwerfer / oder einem Angebot beim Händler ) kaufen, bekommt man nur 20% des Kaufpreises zurück !!!
     
    ~Life~ und RedBaron80 gefällt dies.
  2. Und warum nicht gegen Rohstoffe tauschen können?
    Nach dem Zufallsprinzip?
    Mal Kupfer oder Schwefel aber auch mal Mondstahl oder Feueressenz.
    Wäre sicher auch eine Lösung.

    LG

    BuckligeBrotSpinne
     
    ~Life~, Hoppelmax und Sn00py gefällt dies.
  3. Hoppelmax

    Hoppelmax User

    An sich eine gute Idee ... allerdings wäre das auch ein Problem für BP !
    Wenn man für das löschen von Kanonen Rohstoffe bekommt, würden mache mit Absicht die billigsten Diamanten - Kanonen oder Harpunenwerfer ( 10 - Pfünder oder Stabile Harpunenwerfer) für 150 Diamanten kaufen, und wieder löschen ... um Rohstoffe für die Werkstadt ...
     
    abfall gefällt dies.
  4. Aber da es zufällige Rohstoffe sind und es genug gibt die man per Zufallsprinzip auswählt (mit einer verschiedenen % anzahl) ist es relativ egal, denn auch die billigsten Kanonen sind in der Masse teuer ;)
     
  5. Hoppelmax

    Hoppelmax User

    Das stimmt allerdings auch ;) ...
    Ich fände es mit Rohstoffen ja auch besser ... lasen wir uns überraschen was BP dazu sagt :cool::D
     
  6. jedermich

    jedermich User

    BP wird dazu (so wie seit Jahren zu allem) nichts sagen.

    Zur Umwandlung von "Gebrauchtwaren" in Rohstoffe sh. "Neue Produktion" (ist schon ein etwas älterer Beitrag).
     
  7. Bei der Verschrottung sollte man aber nicht zufälllig Rohstoffe kriegen sondern lediglich diejenigen, die fürs Hochleveln der entsprechenden Kanone benötigt. Es kann z.B. nicht sein, dass wenn ich 10-Pfünder verschrotte Feueressenzen kriege.
     
  8. Man kann ja auch einfach die Rohstoffe bekommen die man in der Werkstatt für einsetzen müsste und durch ne Quest oder nen Erfolg dann ne bestimmte Anzahl Feueressenzen wie bei jedem Werkstatterfolg. Heißt, wenn man nen 10 Pfünder etc. verschrottet, bekommt man die Rohstoffe die man von nem 10 Pfünder Lvl 3 zum kleinen Krieger verbrauchen würde (wenn man diesen aufwertet). Da man nur zum Aufwerten von Bombas die Essenzen verbraucht bekommt man daher nur durch Quests/Erfolge welche und keiner kann endlos Essenzen bekommen.
     
  9. Hoppelmax

    Hoppelmax User

    Ich glaube BP wird es ehh nicht umsetzen ... es geht auch so !
    Einfach keine Belohnung bei der Verschrottung , dann sind es wenigstens weniger Kanonen :(

    Besser als nichts ;):p
     
  10. Hauptsache man wird Dinger irgendwie los ich kenn Spieler die haben 500 10-pfünder im Lager.Und da findet man wirklich nichts. :(
     
  11. 500 sind noch ziemlich wenig ^^
     
  12. Hoppelmax

    Hoppelmax User

    Ich habe 2.000 kleine unzerstörbare Kanonen ...
    Die anderen lasse ich mir von andern Spielern wegschießen !
     
  13. Hoppelmax

    Hoppelmax User

Die Seite empfehlen