Der neue Drache muss schwächer werden als der Gladiator

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion & Feedback' wurde von Nightwalker gestartet, 28 März 2015.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Bist Du auch der Meinung, dass ein Eventschiff nicht so stark wie der Weltenzerstörer sein darf?

  1. Ja, der Welti muss das stärkste Schiff bleiben.

    56,8%
  2. Nein, ich finde es gut, dass es immer wieder stärkere Schiffe gibt.

    43,2%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bisher gibt es eine klare, sinnvolle Hierarchie. Die Arena-Schiffe, die man sich mühsam erkämpfen muss, sind die stärksten, haben aber auch Schwächen (wenig Harpunen, geben viele Schädel ab). Die Aufwertung der Frostbrand hat schon dafür gesorgt, dass es ein herausragendes Eventschiff gibt. Hier wurde schon eine Schiff geschaffen, dass an die Grenzen der Spielbalance herangeht.

    Der neue Drache wirft nun genau diese Balance komplett über den Haufen. Man kann sich mit ein paar Invasionen ein Eventschiff holen, das mal eben so stark ist wie der Welti. Jeder Gladi ist nun so gut wie wertlos geworden, jeder der nicht mitmacht und sich auch dieses Schiff voll ausrüstet, wird geschwächt.

    Ich möchte Euch kurz erklären, wie ich darauf komme, dass der neue Drache so stark ist wie der Welti:

    Der Welti hat max. 197 Kanonen. Der neue Drache hat max. 178 Kanonen und 10% Schadens-Resistenz (ähnlich wie die Ahab). Das heißt, wenn der Welti gegen den neuen Drachen antritt kann man rein rechnerisch 10% der Kanonen des Weltis abziehen und man kommt beim Welti auf effektiv 177,3 Kanonen.

    Wenn nun die -10% Schaden auf alles wirkt, also auch auf Raketen, dann ist der neue Drache ziemlich genauso stark wie der Welti.

    Wo mein Problem dabei ist?

    Jedes Update in dem Spiel sorgt für irgend eine Neuerung, die man unbedingt kaufen muss, um konkurrenzfähig zu bleiben.

    Echte Neuerungen? Fehlanzeige!

    Wieso nicht neue Schiffe mit "Charakter", mit besonderen Eigenschaften? Dann könnte man sich überlegen, ob man das haben möchte oder nicht. Aber so? Was ist mit all den Verbesserungsvorschlägen der Community? Die werden ignoriert.

    Für mich ist das ganze ein klares Zeichen dafür, dass es BP mit dem "neue Entwicklungsteam" nicht um eine Verbesserung des Spiels geht sondern lediglich um die kurzfristige Erhöhung der Umsätze. Die noch vorhandenen Spieler sollen bestmöglich ausgelutscht werden.

    Bitte unterstützt diesen Antrag um BP zu zeigen, dass wir das nicht mehr länger mit uns machen lassen wollen.

    Nur zur Info: ich habe keinen Welti, finde es trotzdem schlecht fürs Spiel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2015
  2. ~Viper~

    ~Viper~ Guest

  3. Danke für den Tipp Viper, ich mach mal drüben einen Link rein.
     
    1C1_Admiral und henrychinaski gefällt dies.
  4. Kuhnibert

    Kuhnibert User

    wieso ziehst du nur vom Welti die Schadensresistenz ab? die haben beide 10% im falle eines Aufeinandertreffens also wenn beide gleichzeitig schießen der Welti mehr Kanonen hat wie der Drache, dann erkläre die Rechnung nochmals:) vieleicht verstehe ich es dann auch:)
     
  5. Der neue Drache hat -10% erhaltener Schaden, d.h. Schiffe die auf ihn schießen machen nur noch 90% ihres sonstigen Schadens. Und da der Schaden fast proportional zur Anzahl der Kanonen wächst, ist die Rechnung mit den 90% der Kanonen durchaus legitim.

    Und entgegen deiner Aussage hat der Welti keine Schadensresistenz.
     
    [GTX]Dr-Med-Rasen und Nightwalker gefällt dies.
  6. Kuhnibert

    Kuhnibert User

    na das nenn ich doch mal ne aussage, ist doch dann schön dann wirds mal spannend in der arena:) wie die weltis da erspielt werden ist weiss doch jeder, u. wenn mann dagegen halten kann mit selber normal erworbenen u. aufgebauten schiffen wirds auch wieder spannender u. ihr werdet ne menge lichter sparen :) aber klar werden die anfangsspieler die den vorteil hatten wieder hier jammern.Ich freu mich schon auf die hitzigen duelle in der anrena u. im sf u. die drachen werden sich sicher auch auf den maps fortbewegen:)
     
    jedermich gefällt dies.
  7. VIP

    VIP User

    Ich hoffe wir erleben dann aber nicht, dass BP das Schiff nach erwerb und aufrüsten abwertet.
     
    ~NoFear~ gefällt dies.
  8. Down_Time

    Down_Time User

    @Kuhnibert ich glaube ich weiß was du damit sagen magst aber ich bin der Meinung dass es den meisten Spielern A. an Motivation fehlt B. an Items und C. an Zeit.
    Und ich gehe auch davon aus das du wie viele andere auch abundzu mal einen Blick in die Arena wirfst, sollte dass der Fall sein ist dir sicher auch irgendetwas aufgefallen :)
    Spannend ist die Arena jetzt auch schon. Beobachte das ganze ein bisschen mehr falls es deine Zeit denn zulässt :)
     
  9. Kuhnibert

    Kuhnibert User

    @Down_Time, zwischen welchen gilden ich beobachte immer auch die ränge u. nachts:) die verschiebungen:) die herangezogenen fordern jetzt ihre lehrer mit welcher methode:) it genau der gleichen:) also was ändert sich denn da?? wie kann es sein das ein welti einen weiteren welti erspielen kann, da hat PS schon lange vergessen zu ändern oder wollens nicht, die Items wären da nur die nächte um die ohren zu schlagen um ne absprache mit abfangteams die nur zur gleichen zeit spielen, da lohnt sich der zeitaufwand gar nicht den hätte ich sowieso nicht, ich arbeite ab morgens das ist mir wichtiger:) aber der drachen der würde den spielfluss verändern, nur das geht schon weieder anderen gegen den strich, die haben fürchten um ihre hirarachie:) wartens wir einfach ab was herauskommt:)
     
  10. Eiswind

    Eiswind User

    Alle schreien nach Veränderung und da kommt sie, aber am Ende wollen sie doch das alles bleibt wie beim alten um nix zu verlieren...
     
  11. Kuhnibert

    Kuhnibert User

    ich bin immer für veränderungen wenn sie gut sind bereichern sie das spiel!!
     
  12. jedermich

    jedermich User

    Das Problem ist, dass jeder nur Veränderungen will, die ihm selbst nützen - das ist normal und menschlich. Darum gibt es auch bei jedem einzelnen Vorschlag und bei einzelnen Veränderungen zwangsläufig Streit.

    Bei den Vorschlägen kann man`s kaum ändern. Es würde ja genügen, auch andere Vorschläge, die einem selbst nützen, zu unterstützen, aber das tut anscheinend genau so weh wie mitdenken.

    Bei Verbesserungen und Neuerungen wäre es einfach: Immer zwei oder drei Sachen gleichzeitig, sodass jeder was davon hat. Aber damit ist BP wohl überfordert.
     
  13. Wie wäre es mal mit sinnvollen Veränderungen? Außerdem kann ich meine Ansicht sehr gut mit Spielbalance begründen. Es geht nicht um eine simple Abwertung.
     
    schmiak, 1C1_Admiral und henrychinaski gefällt dies.
  14. Nochmal: das ist in dem Fall nicht richtig. Denk doch mal darüber nach, wie das Spiel die Balance verändert. Der Gladi wird ein wertloses Schiff, es wird viel weniger 2er und 3er Arena gespielt, es wird noch schwieriger, dort Matches zu bekommen. Ist durch die schwindende Spielerzahl (warum nur?) sowieso immer schwieriger.

    Ich stimme zu, genau das ist es, was wir mit diesem Aufruf versuchen.

    Es gibt so viele Vorschläge für sinnvolle Änderungen die ignoriert werden. BP macht halt leider nur noch das, was schnelle Umsätze verspricht...
     
    schmiak, 1C1_Admiral und henrychinaski gefällt dies.
  15. Wieder nur ein Schiff was sich im Endeffekt jeder kaufen MUSS, um konkurrenzfähig zu bleiben, sprich nach dem Sommerevent fahren dann alle den neuen Drachen und machen nur noch 90% Schaden, da das Teil ja jeder hat und nutzt. Und wann hat BP mal auf die Kritik seiner User gehört? Ich glaub es war ein einziges Mal, also erwarte ich mal das das ganze auch so wie auf dem testserver live geht mit der üblichen Packung Bugs und Fehlern. Und ich hab echt gedacht BP hat es mal gelernt und wollte wirkl. mal was am Spiel machen. Naja schade wars... zusätzlich zerkloppen die CMs neuerdings auch noch das Forum... weiß gar nicht was ihr hier eigentl. noch wollt
     
    Nightwalker gefällt dies.
  16. Also wenn das so kommt wie es geplant ist können sie mach langsam mal gern haben. die "neuerungen" bestehen nur aus neuen sets die die alten ersetzten oder schiffen die nochmal 5 kanonen mehr oder 10 % weniger schaden erhalten. das sind keine updates. das ist upzocken ;)
     
    jedermich gefällt dies.
  17. jedermich

    jedermich User

    Nachdem inzwischen sehr viele WZ gar nicht selbst erspielt wurden, ist da natürlich ein Fehler im System, und wir haben jetzt den Interessenskonflikt. Weil nach oben nichts weitergeht, müssen die Vorteile von denen, die ihn sich damals mühsam erspielthaben, gewahrt bleiben. Bei den anderen ist das aber nicht einzusehen.
    DAHER: Der Drache kann ruhig stärker sein als der WZ, für "alte" und selbst erspielte WZ (das müsste eigentlich zu eruieren sein) muss es aber eine günstige Möglichkeit zur Aufwertung geben! Dann ist die Sache durchaus fair.

    (Ich bleib einfach bei meinem GevatterII, da fehlt mir nur noch ein unteres Event-Deck und im Zusammenhang das Blutmonddeck. Bis lvl50 hab ich noch viel Zeit, da kauf ich sicher kein neues Schiff, blos um wieder einen Haufen Geld für die Verbesserungen auszugeben.)
     
  18. @jedermich:

    Genau darum geht es doch nicht, um einen Interessenkonflikt. Ist mir auch klar, dass für neue Spieler das ein interessantes Angebot ist. Das ist er auch für mich, da er stärker als der Gladi ist, den ich habe.

    Aber es geht hier nicht um "für mich ist er gut" oder "für mich ist er schlecht", sondern darum, welche Auswirkungen er auf das Spiel hat.

    Und da werden Dir so gut wie alle "alten" Spieler sagen, dass seit rund eineinhalb Jahren nur noch Neuerungen ins Spiel kommen, die nur auf das kurzfristige Erhöhen von Umsätzen abzielt und dem Spiel, in diesem Fall der Balance, schadet.

    Man fühlt sich einfach ausgenommen, wenn man ständig "Neuerungen" vorgesetzt bekommt, die keinerlei Spielspaß, Komplexität oder echte Neuerungen bringen sondern alle jene benachteiligen, die eben nicht jede Neuerungen mit teuren Dias auf alle ausgebauten Schiffe packen wollen.

    Inflation nennt sich das. Abwertung aller bestehenden Schiffe, die nicht nachlegen.

    Darum geht es. Wir als Spieler wollen echte Neuerungen, nicht immer nur "mehr" & "teurer".
     
  19. da lässt sich nichts hinzufügen...
     
    Nightwalker gefällt dies.
  20. Firmatik

    Firmatik User

    Doch eigentlich schon. Der Gladi ist halt so eine Sache. Viele Spieler fahren ja sowieso mit der Piri rum und mal ehrlich, welcher größere kauft sich den dieses Schiff? Ich hab alle gefragt und keine wird sich das ding ausbauen. Wir können hier vom Stärksten aber unbeliebtesten Eventschiff sprechen. Keiner hat halt Lust sich das Ding auszubauen da wird das mit den Umsätzen nichts :D.
    Warten wir mal ab wie das Drachenevent läuft, sie können es zwar runtersetzen würde das ding aber trotzdem von der Karte zersägen.
    Wenn die kleinen damit kommen, ja gut hatten sie eben mal glück, auser sie wollen hochfahren versteht sich ;). Das Winterevent konnten sie noch vielen aufdrücken ich mein ich hab das Set zweimal erspielt? Ist jetzt nicht die Welt aber bei einem neuen Schiff reden wir hier von einem 50 Euro Adlerset, Decks und so weiter. Lasst euch einfach nichts drauf ein und zesägt es einfach, wir werden ja sehen wieviele wir davon auf der Karte sehen werden da werden auch die Programmierer gucken :D
     
    jedermich gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen